Porsche 996 Motorinstandsetzung

Auch Steuerketten können reißen.

-Porsche 996 Motorinstandsetzung

Die Ursache des Motorschadens bei diesem Porsche 996 3.6 l war eine gerissene Steuerkette.

Zum Glück wurde der Schaden sofort erkannt und der Porsche nicht noch einmal gestartet, somit wurde ein erheblicher Schaden vorgebeugt.

Dadurch mussten wir nur unsere Standard Motorinstandsetzung durchführen.

Dazu zählt das Einsetzen von Stahlbüchsen, der Verbau von neuen Aus- und Einlassventilen, der Austausch sämtlicher Dichtungen, das Verstiften der Zwischenwelle + verstärkte Zwischenwellenlager, Zylinderkopfinstandsetzung, der Austausch sämtlicher Spanner, Schienen und Lager, sowie auch der Verbau eines neuen Ölabscheiders. Die Steuerketten werden bei uns standardmäßig immer neu gemacht.

Zudem beauftragte uns der Kunde noch zum Austausch des Kühlmittelbehälters, der Ölpumpe, sowie der Wasserpumpe.

 

Auf unserer Seite Motorinstandsetzung findest du alle weiter Informationen über die Motorinstandsetzung der wassergekühlten Porsche Motoren.

 

Ein neues Video mit Impressionen über unsere Motorenmanufaktur finden Sie auf unserem Youtube-Kanal

Post by paintmayer