Motorrevision Porsche 964 mit Hubraumerweiterung von 3.6l auf 3.8l

Motorrevision Porsche 964 –

In diesem Projekt durften wir unsere Entwicklungen einsetzen, um einen sportlichen und alltagstauglichen 964 3.8l Motor für einen Schweizer Kunden zu bauen.

Bei diesem 964er Motor wurde der Hubraum von 3.6l auf 3.8l erhöht. Es wurden Ansaugstutzen vom Porsche 993 verbaut, sowie die Einlasskanäle bearbeitet und Sport Einspritzdüsen verbaut.

Des Weiteren wurden Sport Nockenwellen von Schrick verbaut, die Motorelektronik umgebaut und unser freiprogrammierbares Steuergerät im Original Motronic Gehäuse verbaut.

Neueste Technik in einem Oldtimer – perfektes Fahrgefühl garantiert

Unter anderem wurden Ventilfedern mit Titanteller verbaut, ebenso wie ein neuer Kolben + Zylindersatz.

Natürlich wurden auch alle Teile und Arbeiten einer Standardrevision ebenso durchgeführt, wie z.B.:

  • Sämtliche Dichtungen erneuert
  • Steuerketten erneuert
  • Zylinderköpfe instandgesetzt
  • Ventilführungen neu
  • Stehbolzen erneuert
  • Kipphebelachseln überarbeitet
  • Ventildeckel unten und oben
  • Gleitschienen und Spannschienen neu

Gerne kannst du dich auf unserem Youtube Kanal umsehen, hier haben wir viele interessante Videos über die Porsche Motorrevision.

Mehr Informationen zur Motorrevision gibt’s hier.
Post by paintmayer